Wirksam Kunden ansprechen und unvergesslich bleiben?

Die Stärksten Tipps um im Marketing sensationelle Erfolge zu erzielen!

Im Juli fanden im I•p•U Seminarzentrum zwei Live Trainings zum Thema Kundengewinnung und Akquise statt. Elf Teilnehmer haben diese kinderleichten Wege kennenglernt und setze diese nun aktiv um. Trotz Urlaubszeit feiern sie Erfolge, während andere Unternehmen ängstlich in die Zukunft schauen.

Auf die Frage, was an diesem Training so einzigartig war, beantworteten die Teilnehmer wie folgt:

Umsetzbar in der Praxis
Verständlich erklärt mit Beispielen
Durch das praktische Üben verliert man die Angst
Am stärksten beeindruckt waren die Teilnehmer davon, wie einfach man Texte mit dem Kundennutzen formulieren kann, selbst wenn man kein Texter ist
Die Kombination aus Interesse wecken und intelliegenter Fragetechnik öffnen den Kunden und sorgen für ein gutes Gespräch
Die außergewöhnliche Vielfalt an Möglichkeiten, die wir in Wort und Schrift erhalten haben, bietet jedem Teilnehmer die Chance seinen eigenen Leitfaden zu entwickeln und somit sicher zu sein und zu wirken
Die Live-Verkaufsgespräche mit Clemens Adam als Sparringspartner haben uns gezeigt, dass wir nicht in unserem Kopf denken müssen, sondern im Kopf des Kunden
Grandios wie schnell sich der Trainer auf jeden einzelnen Teilnehmer einstellen kann und flexibel auf Einwände oder Ängste reagiert
Die Möglichkeit die Ausarbeitungen sowohl auf Webseiten, Briefen, Mailings, als auch in persönlichen gesprächen einzusetzen, ohne sich jedesmal neu erfinden zu müssen. Nur Kleinigkeiten anpassen und schon passts
Worte die Verzaubern und für Aufmerksamkeit beim Kunden sorgen

Sind auch Sie in der Lage Ihre Dienstleistungen und Produkte Kundenorientiert zu formulieren, den Nutzen klar rauszustellen?

Stoßen Sie mit Webemaßnahmen auf kaufwillige Kunden, oder auf Ablehnung?

Verkauft Ihre Webseite, Ihr Vertriebsteam, so wie Sie sich das vorstellen?

Es kann an der Strategie liegen, an unklarerer Positionierung, an aussagelosen Texten, an falschen Bildern, fehlenden Informationen, aber auch an Ihrer Passivität in diesem Bereich.

Gerade in der Corona Zeit hat es sich gezeigt, dass die Unternehmen, welche richtig Aktiv waren, weniger betroffen sind.